Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Die Dirigentin


Die Dirigentin

Eine Frau am Pult – das ist auch heute noch eine Sensation, denn der Beruf des Dirigenten gilt noch immer als Männerdomäne. Der Film erzählt die Geschichte der in Rotterdam geborenen US-Amerikanerin Antonia Brico, die die erste Dirigentin der Welt wurde. Antonia wuchs bei Pflegeeltern auf, die 1908 mit ihr in die USA auswanderten. Bereits in frühen Jahren war sie eine begabte Pianistin, später wurde sie Schülerin von Karl Muck, dem Dirigenten der Hamburger Philharmoniker. Bis zu ihrem Debüt als Dirigentin 1930 musste Antonia Brico hart kämpfen, um als Frau in diesem Beruf Fuß fassen zu können.

Genre: Biografie/Drama
Produktionsland: Belgien, Niederlande
Produktionsjahr: 2018
Filmlänge: 137 Minuten
FSK: ab 6
Bundesstart:

Filmtrailer

„You’re either born a musician or you’re born not a musician. It has nothing to do with gender.“ – Antonia Brico.